(Rainer Kullmann) – Auch im Jahr 2019 richtet die Martial Arts Association International Europas größtes Benefiz-Kampfkunstseminar aus. Der Erlös geht an das Kinderhilfswerk.

Am 25. Mai 2019 werden sich hierzu in der Nähe von Hameln 60 Top-Referenten zusammenfinden, um über 1.000 Teilnehmer in über 45 verschiedenen Kampfkünsten zu unterrichten. Der Abteilungsleiter Kampfsport des TV v. 1893 Viernheim e.V., Gerhard Strahl, wird einer dieser Referenten sein und die Interessenten in Teuk Gong Moo Sool einführen, die Kampfkunst der South Korean Special Forces.