Darmstadt (ots/Polizeipräsidium Südhessen) – Am Samstagmorgen (09.02.2019) kurz nach 7.00 Uhr gingen bei der Leitstelle mehrere Notrufe ein, dass in der Pfnorstraße im Darmstädter Industriegebiet eine Lagerhalle brennt.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei konnten als Brandort die Lagerhalle einer Baustoffhandlung feststellen, bei der die Flammen bereits aus dem Dach schlugen. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Pfnorstraße in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Als Brandursache wird nach derzeitigem Stand der Ermittlungen von einem technischen Defekt ausgegangen. Die Schadenshöhe dürfte im oberen fünfstelligen Bereich liegen. Die Sperrung der Pfnorstraße konnte um 9:00 Uhr wieder aufgehoben werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind derzeit noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.