Ausgediente Weihnachtsbäume wurden von der Jugendfeuerwehr gesammelt

Mehrere Hunderte Weihnachtsbäume landeten auf dem Wertstoffhof des ZAKB

Viernheim (Vo) – Die traditionelle Weihnachtsbaumsammelaktion der Viernheimer Jugendfeuerwehr fand am Samstag 11. Januar 2020 statt. Bei einem gemeinsamen Frühstück in der Feuerwache begann der lange Tag. Rund 60 kleine und große Helfer waren im Einsatz. Im Anschluss an das Frühstück begrüßte Jugendwart Dominik Benz alle Anwesenden und nahm die Einteilung der Fahrzeuge vor.

Durchgeführt wurde die Sammelaktion von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, der Einsatzabteilung der Feuerwehr, THW, Malteser Hilfsdienst, JUH, Conrad Galanau, Lnadmetzgerei Hoock, Gartengestaltung Benz, Industrieentsorgung Hock, Beier`s Baumkletterer und Dienstleistung, Seehöfer Milchtankstelle, dem Stadtbetrieb Viernheim und Familie Deuser.

In verschiedenen Gruppen aufgeteilt, wurde das Stadtgebiett saystematisch nach ausgedienten Weihnachtsbäumen abgesucht. Die Fahrzeuge der Helfer fuhren durch die Viernheimer Straßen und luden die meist gut sichtbaren Weihnachtsbäume auf. Für eine kleine Spende wurden die alten von Lametta befreiten Bäume in die Kompost-und Kleinmüllsammelstelle in Viernheim gefahren. Der Erlös der Spenden kommt wie jedes Jahr der Jugendfeuerwehr zugute. Denise Hisge, Jacqueline Bistup und Jasmin Cukelj  besetzten die Telefonzentrale während der Sammelaktion, so das die Anrufe der Bürger entgegen genommen werden.

Ganz nach dem Motto „ohne Mampf kein Kampf“, gab es ein gemeinsames Mittagessen, das Küchenteam Nicole und Andreas Haffner und Markus Schlosser kochten für die Helfer Nudel mit Hackfleischsoße un d Salat. Auch das gemütliche Beisammensein nach der Sammelaktion kam nicht zu kurz, bei heißen Würstchen, Brötchen und Getränken ließ man den Tag ausklingen.

Ein großer Dank galt auch der Firma Baummnn GmbH, der Metzgerei Rudi Bugert und Casa Italia für die Spende der Würstchen, Hackfleisch, Wurst und Nudel.

Die Feuerwehr bedankte sich bei den Geschäften die es erlaubten, Plakate für die Aktion aufzuhängen und Flyer auszulegen.

Foto: Vo

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Focus: Schulneustart in Silly – Vorerst werden nur die Abschlussklassen in Viernheims-Partner-Landkreis beschult

Focus: Schulneustart in Silly – Vorerst werden nur die Abschlussklassen in Viernheims-Partner-Landkreis beschult

Wirtschaftsförderung: Kostenlose Webinare des BIEG jetzt nutzen!

Wirtschaftsförderung: Kostenlose Webinare des BIEG jetzt nutzen!

Dankeschön für die tollen Naturbilder

Dankeschön für die tollen Naturbilder