Mannheim (Stadt Mannheim) – Julia Willmann, achte „Feuergriffel“-Stadtschreiberin der Stadtbibliothek Mannheim, weilt derzeit in der Quadratestadt, genauer im Turmzimmer der Alten Feuerwache Mannheim, und hat nicht weniger als eine exklusive Premiere im Gepäck: Die Autorin wird hier ihr erstes Kinderbuch vorstellen, das im Peter Hammer Verlag erscheint.
 
Am Donnerstag, 27. Mai 2021, 16 Uhr,
 
liest Willmann aus ihrem neuen Buch, erzählt von ihrer Arbeit und beantwortet Fragen. Eingeladen sind Eltern und Kinder ab acht Jahren.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail unter
stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de oder telefonisch unter 0621 293-8924.
 
Der Zugangslink wird nach der Anmeldung verschickt.
 
Hintergrund Feuergriffel
Der Mannheimer „Feuergriffel“ ist das bisher einzige Stadtschreiberstipendium für Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland und wird alle zwei Jahre von der Stadtbibliothek Mannheim ausgeschrieben. Gefördert wird das Stipendium durch die Karin und Carl-Heinrich Esser Stiftung, die Bülent Ceylan für Kinder Stiftung, das Kulturzentrum Alte Feuerwache Mannheim, den Förderkreis der Stadtbibliothek Mannheim e.V. und die GBG Mannheim.